28.10.2011

Centric erweitert Geschäftsbereich Personalwirtschaft 

Übernahme der Magma IT Solutions bestätigt.

Gouda/Oberhausen, 28. Oktober 2011 – Das IT-Dienstleistungsunternehmen Centric hat die Geschäftstätigkeit und einen Großteil der Mitarbeiter der Magma IT Solutions übernommen und baut damit seine Tätigkeit im Bereich Personalwirtschaft und Entgeltabrechnung aus. Magma wurde am 6. September für insolvent erklärt. Der Insolvenzverwalter hat Centric aus einer großen Anzahl nationaler und internationaler Unternehmen ausgewählt, die an einer Übernahme von Magma interessiert waren. Vor allem die solide finanzielle Ausstattung und die Unternehmensstrategie von Centric überzeugten den Treuhänder davon, dass die Mitarbeiter, Kunden und das Geschäft hier in guten Händen sind. 

Centric ist im Segment Personalwirtschaft und Entgeltabrechnung bereits mit eigenen Lösungen erfolgreich vertreten und führt beispielsweise Gehaltsabrechnungen für Behörden und große Unternehmen durch. Magma war Spezialist für SAP HCM Implementierungen, mit Schwerpunkt im Bildungswesen. Das Unternehmen stellte professionelle Beratung, eigene Entwicklung und ein umfassendes Serviceportfolio rund um SAP HCM bereit. Die Übernahme stärkt das Potenzial von Centric im SAP-Bereich und versetzt das Unternehmen in die Lage, eigenständig Großprojekte bei den Top-Kunden von SAP durchzuführen.

Ronald Botterman, zuständig für das Geschäftsfeld Personalwirtschaft und Entgeltabrechnung bei Centric, betont die strategische Bedeutung der Firmenübernahme: “In den Niederlanden sind wir mit unseren eigenen Produkten und durch Dienstleistungen für kommunale Regierungen und Unternehmen stark vertreten. In Deutschland implementieren wir derzeit schon SAP HCM Lösungen in namhaften Firmen. Durch die Übernahme können wir das Know-how unserer neuen und der jetzigen Mitarbeiter zusammenbringen und unser Angebotsspektrum entsprechend erweitern. Centric wird weiterhin in die Expertise im Bereich Personalwirtschaft und Entgeltabrechnung investieren. Unseren neuen Kunden und Mitarbeitern bieten wir damit eine solide Grundlage für eine gemeinsame Zukunft.”

2.118 Zeichen (inkl. Leerzeichen)