27.09.2011

Geschäftspotenziale im Anlagenbau in der DACH-Region und in Skandinavien

IBIC GmbH hat hohe Erwartungen an Fachkonferenzen im November

Neu-Isenburg, 27.09.2011 (U3): Die IBIC GmbH, ein international tätiger Ingenieur-Dienstleister für Anlagenbauer und -betreiber, beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Fachausstellung des cegug-Benutzertreffens 2011 und präsentiert sich zudem erstmals bei der Konferenz Intergraph PP&M Scandinavia 2011 in Oslo.

cegug-Benutzertreffen 2011 in Mannheim
Das cegug-Benutzertreffen, das wichtigste Forum für Anwender von Intergraph-Produkten in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz), findet vom 16. bis 17. November 2011 im Congress Center Rosengarten in Mannheim statt. Die IBIC GmbH beteiligt sich wie im letzten Jahr als Aussteller an dieser hochkarätig besetzten Fachkonferenz. Nach 275 Fachbesuchern im letzten Jahr werden dieses Jahr 300 Teilnehmer erwartet, von denen ein Großteil Bedarf am Dienstleistungsangebot der IBIC GmbH hat. IBIC konnte im vergangenen Jahr eine positive Bilanz aus ihrer Teilnahme ziehen und will auch in diesem Jahr wieder vielversprechende Geschäftskontakte knüpfen.

Intergraph PP&M Scandinavia 2011 in Oslo
Kurz nach dem Mannheimer Benutzertreffen findet die von Intergraph selbst ausgerichtete Konferenz Intergraph PP&M Scandinavia 2011 vom 22. bis 23. November 2011 im Radisson SAS Airport Hotel in Oslo statt. IBIC wird sich hier in diesem Jahr erstmals vor gut 100 Teilnehmern präsentieren, um nach den guten Erfahrungen mit der direkten Ansprache von Intergraph-Nutzern in Deutschland auch die skandinavische Zielgruppe noch besser zu erreichen.

Im Mittelpunkt der Anwenderforen in Mannheim und Oslo stehen Praxislösungen, Neuigkeiten und Entwicklungen aus dem Intergraph-Geschäftsbereich Process, Power & Marine (PP&M). Bei dem cegug-Treffen geben rund 40 Praxisvorträge aus den Bereichen Anlagenkonstruktion, Stahlbau, Funktionale Planung sowie Rohrleitungstechnik Einblick in die tägliche Arbeit der Fachkollegen. Abgerundet wird die Konferenz durch eine Fachausstellung, in der IBIC und andere namhafte Firmen und Dienstleister ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren.

Bei der Fachkonferenz in Oslo sind rund 30 Praxisvorträge für die Arbeit der Anlagenbauer und Anlagenbetreiber vorgesehen. Die Vorträge unterstützen die Projektdurchführung und geben einen Überblick über Produktneuigkeiten. Auch hier ist eine Fachausstellung angegliedert, an der sich IBIC als Sponsor beteiligt.

Etablierte Veranstaltungen für den Dialog mit den Kunden
Bereits seit 24 Jahren nutzen Intergraph-Kunden und -Interessenten aus den Bereichen Planung, Bau und Betrieb von Anlagen, Schiffen und Offshore-Plattformen die traditionsreiche deutsche cegug-Veranstaltung. Die skandinavische Konferenz hat sich über die Jahre ebenfalls zu einem sehr beliebten Kundentreffen in Nordeuropa entwickelt. Hans-Peter Beier, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter von IBIC, erklärt zu den Konferenzteilnahmen: „Für IBIC bieten diese Benutzertreffen hervorragende Plattformen für den Dialog mit bestehenden Kunden, mit neuen Interessenten und auch mit unseren Partnern. Basierend auf den kurzen Gesprächen während den Veranstaltungen werden in der Regel Folgetermine vereinbart, um potenzielle gemeinsame Projekte ausführlich und ohne Zeitdruck zu besprechen.“

Der Veranstalter cegug e.V. widmet sich dem konzentrierten Erfahrungsaustausch der Intergraph-Kunden. „Als Vereinigung der Anwender von Intergraph-Produkten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stehen wir in engem Kontakt mit dem Unternehmen Intergraph und den Intergraph-Partnern“, so Bruno Schwarz, erster Vorsitzender der cegug. „Das Ziel unserer jährlichen cegug-Benutzertreffen ist es, Hilfestellungen für das Tagesgeschäft zu geben und unsere Teilnehmer mit vielen Praxisanregungen auf den Heimweg zu entlassen.“


Zeichen 3.854 (mit Leerzeichen)

cegug Logo

cegug Benutzertreffen 2010

Intergraph PP&M Scandinavia 2010 Meeting